Herr. Ulrich K. - Deutschland

  • Gruppe: 2 Personen
  • Name der Reise: Guten Tag Kambodscha!
  • Datum: Reisedatum: 21.11.2015 - 07.12.2015
 

Hallo Thuy,

 

gestern sind wir von unserer Reise nach Kambodscha zurückgekehrt. Vielen Dank für die Zusammenstellung des Programms.Es hat alles gut geklappt.Wir waren mit der Auswahl der Unternehmungen sowie der Organisation der Reise sehr zufrieden. Besonders hervorheben möchten wir die Begleitung durch unseren Reiseleiter Huan aus Phnom Penh.Sein Deutsch ist perfekt und seine tiefen Kenntnisse von Kultur und Geschichte Kambodschas sowie sein außerordentliches Engagement haben uns sehr begeistert.

 

Die Hotelauswahl war bis auf das Hotel Bronze Lake prima. Dieses Hotel ist für ausländische Gäste nicht geeignet.Sonnenschirme zerrissen, Liegen am Pool defekt und verschmutzt.Eine englische Speisekarte war mittags nicht erhältlich und der Lärm des Freizeitparks ist sehr störend.Tag und Nacht laute Musik.

 

Das Viroths Hotel war perfekt.Eines der Besten, die wir  kennengelernt haben.Tolle Lage, leise, perfekter Service und schöne Zimmer. Super!!!

 

Wir wünschen zum Jahreswechsel alles Gute und viel Glück im neuen Jahr.

 

Herzlich

Ulrich und Gesine K.

 

Ausführliches Programm

 

Tag 01: Sa., 21.11.2015: Ankunft in Phnom Penh | EK 64 - 14:40 Uhr

Nach der Ankunft werden Sie den Transfer vom Flughafen zum Hotel und die Unterkunft in Phnom Penh selbst arrangieren.

Anmerkung: Ohne Services von Asiatica Travel.

 

Tag 02: So., 22.11.2015: Phnom Penh (-)

Der ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Ihrem selbst gebuchten Hotel in Phnom Penh (Blue Lime Hotel: 42, street 19z (off street 19), Phnom Penh - Tel: +855 (0) 23 22 22 60 ).

Anmerkung: Ohne Services von Asiatica Travel.

 

Tag 03: Mo., 23.11.2015: Phnom Penh (-)                       

Der ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Ihrem selbst gebuchten Hotel in Phnom Penh. (Blue Lime Hotel: 42, street 19z (off street 19), Phnom Penh - Tel: +855 (0) 23 22 22 60 ).

Anmerkung: Ohne Services von Asiatica Travel.


Tag 04: Di., 24.11.2015: Phnom Penh - Kampong Thom (-) ca. 4 Fahrstunden

Am Morgen geht die Fahrt nach Kampong Thom, ein malerische Städtchen östlich des Tonle Sap Sees, 168 km von Phnom Penh entfernt. Unterwegs besuchen Sie den Skun Markt, der einzige Ort in Kambodscha, wo Spinnen verkauft werden und den Kuhak Nokor Tempel aus dem 11. Jahrhundert, der unter Suryavarman I aus Laterit errichtet wurde. Vorbei an schönen idyllischen Landschaften erreichen Sie Sambor Prei Kuk, die antike Hauptstadt des Chenla Königreiches, die im frühen 7. Jahrhundert erbaut wurde. Rückkehr nach Kampong Thom am späten Nachmittag. Übernachtung im Hotel in Kampong Thom.

 

Tag 05: Mi., 25.11.2015: Kampong Thom - Siem Reap (F)  ca. 3.5 - 4 Fahrstunden              

Durch Dörfer und Reisfelder geht die Fahrt weiter nach Siem Reap, das 147 km entfernt ist. Zwischenstopp an Kompong Kdei, einer über 1000-jährigen Brücke. Sie wurde unter Jayavarman VII errichtet und ist heute eine nicht zu verpassende Sehenswürdigkeit während eines Besuchs in Siem Reap. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Siem Reap.  

 

Tag 06: Do., 26.11.2015: Siem Reap - Angkor Thom - Angkor Wat (F)                         

Nach dem Frühstück machen Sie eine Radtour vom Hotel zu der Tempelanlage von Angkor. Zuerst besuchen Sie Angkor Thom (“Großstadt”) mit den berühmten Bayon Tempels aus dem 12. Jahrhundert und des Shiva Gott gewidmeten Baphoun Tempels mit etlichen Türmen, die mit meterhohen lächenden Gesichtern des mitfühlenden Gottes Lokeshvara verziert sind. Im weiteren Verlauf der Entdeckungstour führen wir Sie zu der Terrasse der Elefanten, die einst als königliche Zeremonienhof diente; der Terrasse des Leprakönigs mit vielen gut erhaltenen Basreliefs und der Terrasse des Phimean Akas (“himmlischer Palast”). Danach entdecken wir die Angkor Wat Tempelanlage, die zu den größten religiösen Bauwerken der Welt gehört und von UNESCO als Welterbe anerkannt ist. Als Nationalsymbol sowie Herz und Seele des Landes bietet der Tempelkomplex auf kulturelle Ebene alles, was das Besucherherz begehrt. Den Nachmittag verbringen wir am Small Circuit (den kleinen Rundweg) zur Besichtigung: Ta Prohm, überwuchert von imposanten Feigenbaumwurzeln und riesigen Kletterpflanzen; Banteay Kdei - umarmt von vier reliefgeschmückten Toren. Zurück zum Hotel am Spätnachmittag mit dem Auto (oder wieder mit Fahrrad wenn Sie möchten). Übernachtung im Hotel in Siem Reap.

 

Tag 07: Fr., 27.11.2015: Siem Reap - Tonle Sap - Preak Toal (F)

Der Morgen beginnt mit einer Bootsfahrt auf dem Tonle Sap See, der See ist 100km lang und somit der größte See in Kambodscha. Die einstündige Fahrt bringt Sie zu einem schwimmenden Fischerdorf, deren Bewohner in Hausbooten leben. Danach werden Sie den Volgelschutzgebiet Prek Toal besichtigen, wo Sie gefährdete Wasservögel in ihrem natürlichen Umfeld beobachten können. Von Bord gegangen fahren wir zurück nach Siem Reap vorbei an idyllischen Landschaften und Dörfern am Spätnachmittag. Übernachtung im Hotel in Siem Reap.

 

Tag 08: Sa., 28.11.2015: Siem Reap - Sihanoukville (F) | K6 131 - 14:25 - 15:25 Uhr Ohne Reiseführer                                                  

Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer zum Flughafen für den Flug nach Sihanoukville (Abflug: 14:25 Uhr; Ankunft: 15:25 Uhr). Abholung und Transfer zum Hotel. Zeit zur Erholung am Strand. Übernachtung im Hotel in Sihanoukville.

 

Tag 09: So., 29.11.2015: Sihanoukville (F) Ohne Reiseführer und Fahrer

Badeaufenthalt und Übernachtung in Sihanoukville.

 

Tag 10: Mo., 30.11.2015: Sihanoukville (F) Ohne Reiseführer und Fahrer

Badeaufenthalt und Übernachtung in Sihanoukville.

 

Tag 11: Di., 01.12.2015: Sihanoukville (F) Ohne Reiseführer und Fahrer

Badeaufenthalt und Übernachtung in Sihanoukville.

 

Tag 12: Mi., 02.12.2015: Sihanoukville (F) Ohne Reiseführer und Fahrer

Badeaufenthalt und Übernachtung in Sihanoukville.

 

Tag 13: Do., 03.12.2015: Sihanoukville (F) Ohne Reiseführer und Fahrer

Badeaufenthalt und Übernachtung in Sihanoukville.

 

Tag 14: Fr., 04.12.2015: Sihanoukville - Kampot - Kep (F) ca. 2 Fahrstunden jede Strecke

Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Kampot, eine Provinz an der Südküste Kambodschas. In Kampot besuchen wir einen Pfefferfarm. Pfeffer in Kampot ist sehr bekannt für seine starke und frische Aromen. Es ist eine außergewöhnliche Zutat - das Gold von Kambodscha. Dann besuchen wir Bokor Mountain (Bokor Nationalpark). Danach fahren wir weiter nach Kep, ein kleines Städtchen am Meer. Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Kep.

 

Tag 15: Sa., 05.12.2015: Kep (F)

Am Morgen besuchen wir einen Krabbenmarkt. Kep ist für seine Krabbenfischerei bekannt. Dann nehmen wir eine Bootsfahrt zur Hasen-Insel, das beliebteste Ausflugsziel in Kep. Sie werden auf den schönen weißen Sandstrand gezogen sein. Hier können Sie schwimmen und eine Wanderung in etwa 2 Stunden rund um diese Insel machen. Züruck nach Kep am Nachmittag. Übernachtung im Hotel in Kep.


Tag 16: So., 06.12.2015: Kep - Phnom Penh (F) ca. 4 Fahrstunden

Zeit zur freien Verfügung am Vormittag. Dann erfolgt der Rückfahrt nach Phnom Penh. Das Hotelzimmer in Kep ist bis 12:00 Uhr verfügbar. Freie Zeit in Phnom Penh. Übernachtung im Hotel in Phnom Penh.

 

Tag 17: Mo., 07.12.2015: Phnom Penh - Abreise (F) | Rückflug: 06:15 Uhr Ohne Reiseführer

Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer zum Flughafen für die Heimreise. Das Hotelzimmer ist bis 12:00 Uhr verfügbar.

- Der Fahrer wird Sie am sehr frühen Morgen um 03:00 Uhr in der Hotel-Lobby in Phnom Penh abholen zum Transfer zum Flughafen (ca. 1 Fahrstunde).

- An diesem Tag werden wir das Hotel informieren, das Frühstück für Sie zu vorbereiten, damit Sie es mitbringen können.

 

*** Ende der Services ***